03.05.2019 – Frauen stehen für ihre Freiheit ein

Mit der Revision des Waffengesetzes verlieren wir unser Recht auf Waffenbesitz und damit auch dessen Präventiveffekt, der vor Kriminalität im Privaten schützt. Nicht weniger als etwa eine Million Frauen leben alleine oder alleine mit ihren Kindern. Umso wichtiger ist es, dass wir unsere Sicherheit und Unabhängigkeit wahren:

Der Privatwaffenbesitz darf nicht abgebaut werden.
Nein zu Unsicherheit, Nein zu Abhängigkeit, Nein zum Entwaffnungsdiktat.

Mehr dazu unter .. https://www.frauen-gegen-das-entwaffnungsdiktat.ch/

Menü schließen