11.07.2020 – Abstimmungskampf neue Kampfjets

 

Am 27. September 2020 stimmen Herr und Frau Schweizer über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge ab.

Der Schweizer Schiesssportverband unterstützt das Beschaffungsvorhaben der Schweizer Armee zum Schutz des Luftraumes.

Es war im Januar 1913 als in der Schweiz der Grundstein für die ersten Militärflugzeuge gelegt wurde. Damals hat man den Aufbau der Militäraviatik mit Spenden finanziert. Der Schützenverband steuerte 35’000 Franken bei – eine für damalige Verhältnisse stolze Summe. Nun, über 100 Jahre später, unterstützen die Schützen ein weiteres Mal die Beschaffung von neuen Kampfflugzeugen – heute als fünftgrösster Sportverband der Schweiz, welcher rund 130’000 Schützinnen und Schützen vertritt.

Bereits im Mai 2020 haben die Delegierten an der DV des SSV die Ja-Parole gefasst.

Weitere Informationen unter www.sicherheit-ja.ch.

Auf der Website des Ja-Komitees können zudem Flyer, Autokleber und Plakate bestellt werden.

Danke für die Unterstützung Max Ziegler

Menü schließen