Durchführung:

   

Pistolenvereine Nidwalden

Hauptschiessen   Freitag,            28. Mai 2021            16.00 – 19.00 Uhr    
    Samstag,        29. Mai 2021            13.30 – 17.00 Uhr
    Sonntag,         30. Mai 2021            08.00 – 11.30 Uhr
 

 

  jeweils Schiessstand „Schwybogen“ in Stans
Feldgottesdienst   Sonntag,         30. Mai 2021            12.15 Uhr
    Beim Schiesstand „Herdern“ in Ennetbürgen

 

Anmeldeschluss                                     Jeweils eine halbe Stunde vor Schiessende

Munition und Standblätter                  Werden auf dem Schiessplatz gratis abgegeben

 

Programm 25m                                                 Programm 50m                                      
Ordonnanz-Schnellfeuerpistolen-Scheibe           (Wertungszone 6-10) Kombinierte Pistolenscheibe B5
3 Schüsse Einzelfeuer in je 20 Sekunden 6 Schüsse Einzelfeuer innert 6 Minuten
5 Schüsse Seriefeuer in 50 Sekunden 3 Schüsse Kurzfeuer in 60 Sekunden
5 Schüsse Seriefeuer in 40 Sekunden 3 Schüsse Kurzfeuer in 60 Sekunden
5 Schüsse Seriefeuer in 30 Sekunden 6 Schüsse Schnellfeuer in 60 Sekunden
     
Auszeichnungen 25m

 

                                        Auszeichnungen 50m
Kat.                     AK        Kranz                 Kat                    AK                   Kranz
E/S                      153        159                    E/S                    58                    63
J/V                      150        156                    J/V                     55                    60
JJ/SV                  148        154                    JJ/SV                54                    59
Kategorien   Jugendliche (U13-U17)        Jahrgang 2005 – 2011
    Junioren (U19-U21)        Jahrgang 2001 – 2004
    Elite und Senioren E/S                  Jahrgang 1962 – 2000
            Veteranen V                     Jahrgang 1952 – 1961
 

 

  Seniorveteranen SV                   Jahrgang 1951 und älter
Teilnahmeberechtigt    Jeder Verein macht es sich zur Pflicht alle Mitglieder für den Wettkampf zu
     gewinnen und mobilisieren.
                 Teilnahmeberechtigt sind Schützinnen und Schützen, die am
     Wettkampfjahr das 10. Altersjahr erreichen (Jahrgang-Prinzip).
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht an der entsprechenden Waffe ausgebildet worden sind, sind durch ihren Verein zu betreuen.
    Jugendliche (10. – 16. Altersjahr) können am Feldschiessen teilnehmen, wenn sie im Besitze eines SSV-Ausweises sind.
 

Finanzielles

 

  Wir durch spezielles Abkommen der Pistolensektionen geregelt!

 

Programm Feldschiessen 25-50m 2021

Menü schließen